Aktuelle Informationen

Im Folgenden finden Sie weitergehende Informationen, Aktuelles und Grundsätzliches zu den von uns bearbeiteten Rechtsgebieten und ergänzen dies durch weiterführende Links zu Internetseiten, die in diesem Bereich von Interesse sein könnten. Für den Inhalt der verlinkten Seiten übernehmen wir weder Haftung noch Gewähr.

EU-Erbrechtsverordnung
Am 01.08.2015 tritt die EU-ErbVO in Kraft.
Das auf die Erbfolge anzuwendende Recht wird sich dann grundsätzlich nach dem gewöhnlichen Aufenthalt des Erblassers zum Zeitpunkt seines Todes richten.
Wenn beispielsweise ein deutscher Erblasser, der seinen Lebensabend in Spanien verbringt und dort seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, verstirbt, richtet sich die Erbfolge nach spanischem Recht, welches sich erheblich vom deutschen Recht unterscheidet. Abweichendes gilt nur dann, wenn der Erblasser zu Lebzeiten seinen Nachlass durch Rechtswahl mittels Verfügung von Todes wegen (Testament/Erbvertrag) regelt.