Mietrecht

Im Bereich des Mietrechts beraten und vertreten wir sowohl Mieter als auch Vermieter und Hausverwaltungen in folgenden Einzelbereichen und –fragen:

  • Betriebskosten
  • Gewerbemieter
  • II. BV (Berechnungsverordnung)
  • Mieter
  • Mieterhöhung
  • Mietminderung
  • Mietrückstand
  • Mietvertrag
  • Mietwohnung
  • Nebenkosten
  • Schönheitsreparaturen
  • Vermieter
  • Wohnfläche
  • Wohnungsabnahme
  • Wohnungskündigung
  • Wohnungsmängel

Grundstücksrecht

Im Bereich des Grundstücksrecht werden wir vor allem beratend und vorbereitend tätig. Aufgrund der langjährigen Tätigkeit des Gründungspartners und Namensgebers, Dr. Franz Boenicke, als Notar und der Tätigkeit unseres Partners Helge Boenicke als Notariatsverwalter von 2003 bis 2005 kann unsere Kanzlei auf fundierte Kenntnisse im Bereich des Grundstücksrechts zurückgreifen. Grundstückskaufverträge, Grundstücksbelastungen sind zwar notariell zu beurkunden, jedoch macht dies das Erstellen eines Vertragsentwurfs bzw. die Prüfung der Verträge durch den eigenen Anwalt des Vertrauens nicht entbehrlich. Denn während der Notar neutral zu sein hat, kann der Anwalt auf den Vorteil des Mandanten hinwirken.

  • DDR-Grundstück
  • Dienstbarkeiten
  • Geh-, Fahr- und Leitungsrecht
  • Grundbuch
  • Grundbuchrecht
  • Grundschuld
  • Grundst
  • Grundstückskauf
  • Grundstücksverkauf
  • Hypothek
  • Immobilienmakler
  • Kaufvertrag
  • Modrow-Vertrag
  • Nachbarstreit
  • Notar
  • Sachenrechtsbereinigung
  • Schuldrechtsanpassung
  • Wohnrecht
  • Wohnungseigentum
  • Zwangsversteigerung